Alle Beiträge von

Jörn

BSVG: Haltestellenverlegung “Hildesheimer Straße” stadteinwärts

BSVG: Haltestellenverlegung “Hildesheimer Straße” stadteinwärts

Sehr geehrte Fahrgäste, Aufgrund von Arbeiten für das neue dynamische Fahrgast-Informationssystem kann die Haltestelle “Hildesheimer Straße” in Richtung Rudolfplatz in der Zeit vom 18. Januar bis ca. 20. Januar nicht regulär bedient werden. Die Haltestelle wird daher um ca. 40 Meter vorverlegt und befindet sich auf dem Parkstreifen. Betroffen sind die Buslinien 411, 433, 450,…

BSVG: Haltestellenverlegung “Weinbergstraße” stadteinwärts

BSVG: Haltestellenverlegung “Weinbergstraße” stadteinwärts

Update: Verlängerung bis zum 26.01.2022 Sehr geehrte Fahrgäste, Aufgrund von Arbeiten für das neue dynamische Fahrgast-Informationssystem kann die Haltestelle “Weinbergstraße” in Richtung Madamenweg in der Zeit vom 19. Januar bis ca. 21. Januar 26. Januar nicht regulär bedient werden. Die Haltestelle wird daher um ca. 30 Meter zurückverlegt und befindet sich auf dem Parkstreifen. Betroffen…

BSVG: Haltestellenverlegung “Petristraße” stadteinwärts

BSVG: Haltestellenverlegung “Petristraße” stadteinwärts

Sehr geehrte Fahrgäste, Aufgrund von Bauarbeiten am dynamischen Fahrgastinformationssystem muss die Haltestelle “Petriestraße” stadteinwärts um ca. 20 Meter vorverlegt werden. Die Bauarbeiten finden in der Zeit von Montag, 17. Januar 2022, bis voraussichtlich Mittwoch, 19. Januar 2022 statt. Betroffen ist hiervon die Buslinie 411.

BSVG: Haltestellenverlegung “Bei dem Gerichte” stadteinwärts

BSVG: Haltestellenverlegung “Bei dem Gerichte” stadteinwärts

Sehr geehrte Fahrgäste, Aufgrund von Bauarbeiten an das neue dynamische Fahrgastinformationssystem muss die Haltestelle “Bei dem Gerichte” stadteinwärts um ca. 20 Meter vorverlegt werden.Die Bauarbeiten finden in der Zeit von Montag, 17. Januar, bis voraussichtlich Mittwoch, 19. Januar. Statt.Betroffen hiervon ist die Buslinie 416 und 480.

BSVG: testet ab Samstag E-Gelenkbus im Liniennetz

BSVG: testet ab Samstag E-Gelenkbus im Liniennetz

Vom 15. Januar bis 20. Januar fährt der Nachtlader in Braunschweig auf den Linien 411, 419 und 429. Die Chance für einen Testlauf: Die BSVG bekommt einen E-Gelenkbus der Firma MAN zur Verfügung gestellt. Der viertürige Nachtlader wird von Samstag, 15. Januar, bis Donnerstag, 20. Januar, im regulären Linienverkehr auf den Linien 411, 419 und…

Wiederbelebung im Linienbus

Wiederbelebung im Linienbus

Am gestrigen Dienstag gab es in einem Braunschweiger Linienbus einen internistischen Notfall. Eine zufällig anwesende Krankenschwester und später der Rettungsdienst versuchten vergeblich, das Leben der Person zu retten. Für viel Aufregung unter unseren Lesern sorgte die Aussage der Feuerwehr, einige Schaulustige hätten nichts anderes zu tun gehabt, als die Rettungsversuche mit dem Handy zu filmen….

BSVG: DFI-Arbeiten an der Haltestelle “Amalienplatz”

BSVG: DFI-Arbeiten an der Haltestelle “Amalienplatz”

An den beiden im Neustadtring gelegenen Bussteigen (C und D) der Haltestelle “Amalienplatz” werden von Mittwoch, 12. Januar, bis voraussichtlich Freitag, 14. Januar, Arbeiten für das neue dynamische Fahrgast-Informationssystem durchgeführt. Die Haltestelle in Fahrtrichtung “Maschplatz” (Bussteig C) wird um ca. 30 Meter vorverlegt. Betroffen sind hiervon die Buslinien 426, 429 und 433. Die Haltestelle in…

BSVG: Bauarbeiten an der Haltestelle “Packhof”

BSVG: Bauarbeiten an der Haltestelle “Packhof”

An der Haltestelle “Packhof” werden von Dienstag, 11. Januar, bis Donnerstag, 13. Januar, Arbeiten für das neue dynamische Fahrgast-Informationssystem vorgenommen. Die Haltestelle wird während der Arbeiten normal bedient und muss nicht verlegt werden. Allerdings kann es in diesem Zeitraum zu Einschränkungen im Haltestellenbereich kommen. Quelle: Verkehrs-GmbH

VRB-App: Jetzt Fahrscheine mit PayPal oder per Guthaben bezahlen

VRB-App: Jetzt Fahrscheine mit PayPal oder per Guthaben bezahlen

Fahrgäste können jetzt auch per PayPal oder per Guthaben ihre Tickets bezahlen. Die Vorteile erläutert Geschäftsführer Jörg Reincke: „Wir bieten mehr Flexibilität beim Bezahlen im Ticketshop und machen es damit einfacher für viele Fahrgäste.“ Zudem ermögliche das Update nun auch Kindern und Jugendlichen bequem ihr eigenes Handyticket mit der App zu kaufen, ganz egal ob…